Panel "wie werde ich kommunalpolitiker?"

Veranstaltung im Rahmen des Politik-Kongresses MEHRHEIT.MACHT.MUT. 

Wie können wieder mehr Menschen für ein Engagement in der Politik begeistert werden? Was muss geschehen, um der Entfremdung zwischen Politik und Bürger entgegenzuwirken? Welcher Voraussetzungen bedarf es, um den Einstieg in die Kommunalpolitik zu wagen, sie sogar zum Beruf zu machen?

Diese Fragen diskutieren:

Sabine Rödel, parteilose Bürgermeisterin von Bad Hindelang (Jugend entscheidet Kommune der Runde 1)
Jonas Glüsenkamp, Grüne, Zweiter Bürgermeister in Bamberg (Jugend entscheidet Kommune der Runde 2)                 

Philip Sälhoff, Geschäftsführer von polisphere, einem Ideen- und Serviceanbieter für den modernen Politikbetrieb

Moderation: Hannah Beitzer (Hertie-Stiftung, Projektleitung Jugend entscheidet)

Unter dem Motto  „Mehrheit.Macht.Mut.“ lädt die Gemeinniützige Hertie-Stiftung am 1. und 2. Juli erstmalig zu einem Demokratie-Kongress über Politik als Beruf in Frankfurt am Main ein. Das Programm beinhaltet vielseitige  Workshops, Vorträge und Diskussionen mit prominenten Gästen, wie zum Beispiel Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach, Grünen-Chefin Ricarda Lang, dem Philosophen Julian Nida-Rümelin oder der Schriftstellerin Nora Bossong

Seien Sie dabei! 

Den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Wo und Wann?

Am 02.07.2022 von 14.45 - 16.00 Uhr in der Universität Frankfurt am Main, I.G.-Farben-Haus